Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
------------------
2.2.2021
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
------------------------
1.2.2021
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
---------------------
29.1.2021
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
-----------------------------------------------
—FEUERWEHRBEDARFSPLAN—
Ich gehe diese wichtige Aufgabe aktiv an. Daher habe ich auch das Thema „ Feuerwehrbedarfsplan für die Stadt und Ortsteile“ in die Hand genommen.
Es wurden im Dezember 2020 alle Kommandanten der Ortsfeuerwehren mit folgendem Text angeschrieben.
Wir benötigen Ihre Rückmeldung wie die einzelne Wehr die derzeit vorliegenden Maßnahmen bewertet und welche zusätzlichen Wünsche, Anforderungen, ect. eingearbeitet werden sollten.
Bitte lassen Sie uns Ihre Rückmeldung/Antwort bis 28. Februar 2021 zukommen.
Beispiele der Fragen:
- Wie ist ihre grundsätzliche Meinung zum bisher erarbeiteten Feuerwehrbedarfsplan (liegt seit 2018 vor) für die Stadt und Ortsteile?
Positiv.......................?
Neutral.....................?
Eher negativ.............?
Negativ.....................?
-Haben Sie in absehbarer Zeit vor eine Jugendfeuerwehr/Jugendgruppe oder Damengruppe zu bilden?
-Wie stehen Sie zur derzeitigen Ausstattung Ihres Feuerwehrstandortes, Ihre Meinung ist uns wichtig!
-Wie stehen Sie zur derzeitigen Ausstattung Ihres Feuerwehrstandortes, Ihre Meinung ist uns wichtig!
Gebäudezustand.........................
Ausstattung der Mannschaft......
Fuhrpark und Zubehör.................
-Wie bewerten Sie die Zukunftsperspektiven (10 Jahre und länger) Ihrer Freiwilligen Feuerwehr hinsichtlich der Aufrechterhaltung/Einsatzfähigkeit der Wehr, der Mitgliedergewinnung, ect.?
-Derzeit aktive Kameradinnen und Kameraden
.unter 20 Jahren
.zwischen 20 und 30 Jahre
.zwischen 30 und 40 Jahre
.älter als 40 Jahre
-Könnten Sie sich grundsätzlich eine Zusammenlegung mit einer anderen Bad Windsheimer Ortsfeuerwehr im Umgriff von Ihnen vorstellen?
In dem 7-seitigen Brief habe ich auch zum Ausdruck gebracht „ohne ihre Zustimmung werde ich KEINEN Standort von selbständigen Feuerwehren in den Ortsteilen zur Diskussion stellen bzw. zusammenlegen.“
Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, ich werde mich auch
weiterhin für die Sicherheit in der Stadt und den Ortsteilen stark machen. Grundsätzlich gilt es, die Verkürzung der Hilfsfrist stets im Auge zu behalten (grundsätzliche Ausrücke- und Anfahrtszeit der Feuerwehr ab dem Abschluß ihrer Alarmierung).
Übrigens, gerne können Sie auch Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr werden. Fragen Sie gerne bei mir nach.
DANKE allen Feuerwehrkameradinnen und Kameraden, die Tag ein und aus, für unsere Sicherheit zur Verfügung stehen und ihr eigenes Leben gefährden.
Ihr/Euer
Jürgen Heckel
Erster Bürgermeister
Stadt Bad Windsheim
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
---------------------------
26.1.2021. - Aus der WZ
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
------------------
23.1.2020
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
--------------
22.1.2021
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
-------
21.1.2021
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
------------------
19.1.2021
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
---------------------
Gemeinsam konnten wir 3350 FFP2 Masken heute am Marktplatz von Bad Windsheim verkaufen.
Ich bin stolz auf unsere fleißigen Mitarbeiter/innen der Verwaltung, auf den Stadtrat und die stellvertretenden Bürgermeister.
Die fleißigen Helferinnen und Helfer:
Boier Jürgen, Branz Martin, Gerhäuser Georg, Göttfert Sebastian, Göttfert Siegfried, Hofmann Jutta, Horst Alexandra, Kilian Sven, Kurz Sebastian, Löblein Erika, Münch Jennifer, Oberth Matthias, Reichenberg Ronald, Dr. Stadler Wolfgang, Städtler Silke, Volkert Rainer, Wild Anette.
Bis Donnerstag wurden mir
1750 Masken geliefert, dies schien mir aber nicht ausreichend. Aus diesem Grund organisierte und holte ich gestern weitere 1600 FFP2 Masken. Dafür bin ich nun dankbar.
Heute 10.00 Uhr Verkaufsbeginn und ab 11.30 Uhr waren ALLE 3350 Masken ausverkauft.
Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern gebührt meine Anerkennung. Jeder hatte eine Mund-Nasen-Maske beim Kauf aufgesetzt. DANKE !
Am Dienstag werde ich bei der Stadtratssitzung offiziell mitteilen, wie viel wir für Aktionen zur Belebung der Innenstadt zur Verfügung stellen können...... eben für den Fach-Einzelhandels, für die Gastronomie und Dienstleister, die besonders von der erneuten Schließung betroffen sind.
Bleiben Sie ALLE gesund.
Ihr/Euer
Jürgen Heckel
Erster Bürgermeister
Stadt Bad Windsheim

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-------------

15.1.202

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

----------

14.1.2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

....

31.12-2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

---------

30.12.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-------------

29.12.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

--------

28.12.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

---------------------

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

--------------

23.12.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

----------------

19.12.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-----------------------------

18.12.2020

Gerne spreche ich mit Ihnen!

Danke an die Windsheimer Zeitung, die diesen Text heute veröffentlichte:

 

 

 

 

 

----------------

12.12.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

---------------

11.12-2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-----------

 8.12.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da wir ja zu Hause bleiben und nicht unterwegs sein sollen, hier die Kontoverbindung von Circus Alberti:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-----------------------

7.12.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-------

6.12.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

--------------

4.12.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

------------

2.12.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

------

1.12.2020: